Wir über uns

Das Unternehmen entstand im März 1997, weil der Unternehmensgründer und heutige Geschäftsführer Bernd - Uwe Nallaweg (ehemals Pferdepfleger an einer Reitschule in Berlin) den Umgang mit den Pferden im allgemeinen und während der oft stressigen und strapaziösen Transporte verbessern wollte.

Daraus entstand ein Unternehmen, das einen sehr guten Ruf geniesst. Auch Fachleute, wie etwa Tierärzte, sind von unseren Leistungen überzeugt und schätzen die Zusammenarbeit mit uns sehr.

Der Sitz der Firma ist seit der Gründung in Berlin-Neukölln.

Auch wehren wir uns gegen windige "Geschäftemacher", die Pferdetransporte für z.B. 0,50 € anbieten. Das hört sich zwar erstmal gut an, wird dann aber für den geleisteten Kilometer berechnet und nicht "nur" für den transportierten Kilometer. Des weiteren gibt es Unternehmer, deren Lächeln alle halbe Stunde breiter wird, weil Sie mit der Wartezeit manchmal mehr Geld verdienen, als mit dem reinen Transport selbst. Wir wissen, das nicht jedes Pferd gerne verladen wird. Darum bringen wir immer Zeit und das nötige Quentchen Humor mit und lassen dem Pferd die Zeit, die es braucht. Ausserdem stehen wir dem Besitzer immer zur Seite und lassen Ihn auch bei Verladeproblemen nicht alleine.

Da wir das als "Bauernfang" empfinden, werden von uns ausschließlich Endpreise incl. Steuern und Versicherung genannt. Bei Transporten ins Ausland machen wir stets darauf aufmerksam, das Preisschwankungen  z.B. bei Autobahn- und Fährgebühren auftreten können.

Bernd-Uwe Nallaweg, Geschäftsführer

Isländerstute Elja beim Heimtransport von einer Untersuchung aus der Pferdeklinik